Zuchtgeschehen

Liebe Freunde und Leser,

im Herbst 2018 konnten drei  Moosbacher-Hunde für das Zuchtgeschehen eingesetzt werden.

Wie Sie sicherlich gelesen haben, ist Ilka vom Moosbach mit ihrem ersten Wurf in die DK-Zucht eingestiegen. Die Braunschimmelhündin mit dem Formwert "V" hat im Herbst 2017 ihre Zuchtvoraussetzungen unter ihrem Frauchen, Jagdscheinaspirantin, abgeschlossen.
Nach gründlicher Prüfung und Analyse habe ich mich für den jungen Rüden Gaius vom Moosbach entschieden. Auch Gaius ( ein Schwarzer) ist Neuling in der DK-Zucht.
Am 23.07 18 wurden beide stolze Eltern von sechs gesunden Welpen.
Die folgenden Bilder zeigen den Werdegang bis hin zur Abgabe an ihre neuen Besitzer im Alter von 8 bis 9 Wochen. Wenn alles wie vorgesehen nach Plan verläuft, werden wir die Kleinen im April 2019 zum Derby wiedersehen.


Gaius v.Moosbach






Ilka v.Moosbach


Ilkas Welpen




Ebenso wurde der Braunschimmelrüde “Ilex vom Moosbach“ zum ersten mal zur Zucht eingesetzt. Ilex belegte Anfang November die Schwarzschimmelhündin Brunhild vom Glasweiher. Die Hündin ist zur Zeit „guter Hoffnung“. Die Besitzer beider Hunde sind voller Erwartung, hoffen, dass alles gut geht und sind sehr zuversichtlich.

Illex v.Moosbach




November 2018