Erfolgreiche Solms im September 2018 für den Zwinger vom Moosbach


Zur Solms am 15. 09.18 in der Oberpfalz waren 12 Hunde gemeldet, 9 Gespanne wurden geprüft. Davon erreichten 4 Hunde einen 3.Preis und 5 Hunde einen 1.Preis.
Drei Hunde aus dem „M“ Wurf starteten beim Klub DK Oberpfalz , weitere drei Hunde liefen bei anderen Klubs.
Mit sehr gut und gründlich vorbereiteten Hunden waren die drei Hundegespanne bei herrlichem Herbstwetter und in gut mit Fasanen besetzten Revierteilen angetreten, um ihre Leistungen im Feld und Wasser zu beweisen.
Mit sehr gutem Vorstehen und ebenso sehr schönen Manieren am Wild konnten die Hunde schnell überzeugen. Auch im Wasser konnten die Hunde schnell ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende der Prüfung konnten alle drei Moosbach-Führer einen 1.Preis mit nach Hause nehmen.
Den von Frau Dr. M. Lechler gestifteten Wanderpokal errang „ Mentor vom Moosbach“ mit seinem Führer Martin Hallbauer. Die Leistungen von „Mira vom Moosbach“ waren ebenbürtig, so dass ein um eine Nuance geringerer Formwert bei der Zuchtschau die Entscheidung bringen musste.
Mit vorzüglichen Leistungen den Vogel abgeschossen hat die Zwinger-Schwester aus dem „N“ Wurf "Nelli vom Moosbach". Nelli war zur Solms J gemeldet und auch gestartet. Die Hündin, soeben 8 Monate alt, zeigte unter ihrem jungen Erstlingsführer Michael M. optimale Leistungen im Feld wie im Wasser.

Allen drei Führern herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil zu ihren Hunden und deren Leistungen.

Rüd ho und bitte weiter so!!
Der Moosbacher


Fotogalerie:







November 2018