Übungstag der Junghunde aus dem D- und E-Wurf

13. Juli 2013: Die "Übungstruppe":


Wir trafen uns bei Rainer im Revier, um Wasser- und Schleppenarbeit für die Solms im Herbst durchzuführen. Die Schilfweiher dort boten beste Voraussetzungen:



Dichter Schilfbewuchs – da mussten die Hunde teilweise schwer arbeiten!


Große Wasserflächen zum Überqueren


Elka findet nach ausdauerndem Stöbern die ausgelegte Ente am gegenüberliegenden Ufer und…



… gibt sie vorschriftsmäßig aus! Auch die anderen Hunde der Gruppe arbeiteten desgleichen erfolgreich!
Anschließend ging´s zur Schleppenarbeit:


Desiree, Elka und Darius


Darius – erfolgreich!


Elka und…
… Desiree ebenfalls!

Nach getaner Arbeit hatten sich alle Hunde Spiel und Spaß im kühlen Nass verdient!


Zeno nimmt´s gelassen –

Herzlichen Dank an Rainer, der es ermöglicht, dass wir an diesen herrlichen Weihern trainieren können und ebenfalls danke für den Einsatz und das Engagement der Hundeführer! Sie hatten sich anschließend ein gutes Essen und ein kühles Bier im Biergarten verdient!