Derby des Fränkischen Vereins DK am 21. April 2012 in Muckenreuth

Ist einmal kein Moosbach–Hund auf einer Prüfung zu führen, so wird die Aufgabe des Richtens übernommen.

Richard Matt fungierte beim diesjährigen Derby des Fränk. Vereins DK als Richter-Obmann (zwei Mitrichter) der Gruppe 2.

Zu Beginn der Prüfung wird den Teilnehmern der Prüfungsablauf von RO Matt erläutert.


Am Ende werden alle gezeigten Arbeiten detailliert besprochen und die einzelnen Bewertungen begründet.

Zufriedene Gesichter bei den erfolgreichen Derby-Absolventen, die die immer nachvollziehbare und von Erfahrung geprägte Beurteilung zu schätzen wissen.

I.K.